Über die Xbox One wurde im Vorfeld viel diskutiert. Gerade die ursprünglich geplanten Nutzungsrichtlinien für Spiele sind arg in Kritik geraten, woraufhin Microsoft eine Kehrtwende vollzogen hat. Aber auch danach sah es nicht rosig aus: Regelrecht gewann man den Eindruck, als würde Sony seinem Konkurrenten regelrecht das Wasser abgraben. Die klobige Hardware, das schmale Launch-Lineup und auch das umstrittene Image der Konsole – es schwebte wie eine düstere Wolke über der Marke “Xbox”.

Nun ist die Konsole endlich da und zur großen Überraschung mancher Skeptiker kann das Gerät in natura viele Gemüter wieder beruhigen. Kuro von Gameswelt und Micha finden, dass das Gerät mehr als solide ist. Erfahrt im Podcast mehr über die Eindrücke, den das Gerät, der neue Controller, die zweite Kinect-Version und die ersten Spiele bei den beiden hinterlassen haben.

 

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin