Sorry, auch wenn es der Anfang in euren Podcatchern vielleicht anderes vermuten lässt, es geht heute nicht um Spiele für das Betriebssystem “Android” sondern um Richard Garfields Kartenspiel “Android: Netrunner”. Das ursprünglich 1996 erschienene Sammelkartenspiel aus der Feder des Magic the Gathering-Erfinders wurde 2012 neu aufgelegt von Fantasy Flight Games (in Deutschland bei den Heidelbergern) und zwar als budgetschonendes “Living Card Game“, was im Grunde so viel bedeutet wie: “Sammelkartenspiel ohne seltene Karten und Zufallspacks“.

Das dystopische Zukunftsszenario lässt Hacker gegen Konzerne antreten und verdeutlicht die sehr unterschiedlichen Welten dieser Fraktionen dank einem faszinierendem, assymetrischen Gameplay, welches uns in der heutigen Folge der amtierende und erste Deutsche Meister SebastianSirprim” Barth näher bringen möchte.

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin