Ein Roguelike trifft auf Tim Burtons Corpse Bride! Jagoda ist erneut zu Gast bei Manu und die beiden unterhalten sich über Frust und Lust im neuen Permadeath-Spiel „Don’t Starve“ von Klei Entertainment, den Machern von Mark of the Ninja und Shank. Das Spiel ist derzeit noch in der Entwicklung, man kann jedoch bereits jetzt via Browser (Chrome-App) und Steam (bisher nur PC) an der offenen Beta teilnehmen. Das ganze nennt sich Early Access Beta und als Belohnung erhält man zwei Keys des Spiels. Wer sich trotz des Podcasts noch unsicher ist, kann das Spiel auch 15 Minuten im Browser ausprobieren. Aber daran denken: Immer genug zu Essen dabei haben!

3 comments on “Insert Moin — Folge 663: Don’t Starve

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Fistful of Gun 00:04:40 Macher Farmergnome bekannt von Under the Garden 00:07:19 Genix 00:11:08 Don’t Starve 00:12:04 …kannte Dom schon 00:14:30 Permadeath in XCOM 00:16:11 Spelunky 00:17:00 Hundreds […]

  2. […] die bekannteren Vertreter des Genres, also etwa Don’t Starve, Spelunky oder Rogue Legacy, basiert nun auch das erfolgreich kickgestartete und grün leuchtende […]

Comments

  1. 16 Tage. Dann griff ich einen Büffel an. Mit einer Schaufel m(

Insert Moin © 2017