Einen wunderschönen Sonntag, zusammen. Herzlich Willkommen zur Premiere des ersten freien Sonntags-Podcasts mit dem Namen Wochenmenu. In Zukunft erwartet euch jeden Sonntag eine freie Folge, bei der wir uns eine Episode der vergangenen Woche raussuchen und für alle Hörer frei zugänglich machen. Vor dieser Folgen werden wir jeweils die Woche aufbereiten, und für alle Nicht-Patreons kurz zusammenfassen, welche Spiele und Themen wir besprochen haben und ein kurzes Fazit zu allen Spielen geben. So bekommt ihr auch ohne Patreon einen guten Überblick über die wichtigsten Neuerscheinungen. Dies bietet uns auch die Möglichkeit, auf Kommentare oder Reaktionen von euch einzugehen und diese auch gleich zu beantworten. Mehr zu unserem neuen Sendekonzept und der Patreon-Umstellung findet ihr in der Jubiläumsfolge 2000 und auf unserer Startseite.

Wer direkt zur Spielbesprechung von Metroid springen will, findet in seinem Podcatcher eine passende Kapitelmarke dazu.

Mehr Podcasts? Wenn ihr jeden Tag, von Montag bis Samstags neue Folgen in eurem Podcatcher finden wollt, werdet einfach Unterstützer auf Patreon. Das „Full Breakfast“-Menu für 5$ im Monat erlaubt auch Zugriff auf alle zukünftigen und auch alle bisherigen Inhalte, die wir exklusiv für Supporter produzieren.

Metroid: Samus Returns

Metroid: Samus Returns ist ein exklusives neues Abenteuer der berühmten Kopfgeldjägerin Samus Aran für Nintendos Handheld 3DS (& 2DS). Zwar handelt es sich formal um eine Remake des GameBoy-Klassikers Metroid 2, aber das spanische Studio MercurySteam (Castlevania: Lords of Shadow) hat jede Menge Freiheiten von Nintendo bei der Neuinterpretation erhalten und diese auch ausgenutzt. Zusammen mit Tom von Hooked bespricht Manu, wo sich das 2,5D-Metroid mit dem wunderschönsten 3D-Effekt, den die Konsole je gesehen hat, in der traditionsträchtigen Action-Serie einordnet.

Mehr zum Spiel findet ihr drüben bei Hooked: https://www.hookedmagazin.de/blog/2017/09/12/metroid-samus-returns-review-talk/ & bei der GamePro (online und im Heft), für die Manu das Spiel ebenfalls getestet hat.

 

  • Stromi

    Das Konzept der Sonntagsfolge gefällt mir so richtig gut! Ich hatte es letzte Woche bei der Vorstellung des neuen Sendekonzepts erst so verstanden, dass es „nur“ ein reiner Rückblick auf den Rest der Woche würde. Quasi Eigenwerbung, um mehr Patreons zu locken (absolut legitim natürlich!)
    Aber diese Mischung von einer Best of-Folge der Woche und den kurzen Fazits finde ich super! Da fühlt man sich nicht so „abgehängt“. ;)
    Macht weiter so!

    • sie7en

      seh ich komplett anders, quasi eine „ätsch bätsch“ folge von dem was ihr letzte woche alles verpasst habt und was ihr nächste woche alles verpassen werdet.
      nicht falsch verstehen, ist euer projekt und damit euer gutes recht es so zu machen, aber aus meiner sicht könnt ihr euch das sparen.

Insert Moin © 2017