Jan Theysen vom Bremer Entwickler King Art Games ist bei Daniel zu Gast. Die entwicklen gerade das Rollenspiel Die Zwerge, das auf der gleichnamigen Fantasy-Romanreihe von Markus Heintz basiert. Dafür starten sie auch ein Kickstarter-Kampagne, nach Battle World: Kronos und Book of Unwritten Tales 2 schon ihre dritte Aktion auf der Crowdfundig-Plattform.

Im Interview spricht Jan darüber, wie es überhaupt zu Die Zwerge als Videospiel kam und über die Vor- und Nachteile bei der Umsetzungen einer bekannten Vorlage. Außerdem erklärt er, warum es trotz eines Publishers für das Spiel eine Kickstarter-Kampagne braucht.

-> Hier geht’s zur Kickstarter-Kampagne von Die Zwerge.

  • Onkel Erika

    Haha, danke für die Erwähnung am Ende :D

    Ja, ihr seid dem Anspruch wieder voll gerecht geworden!

Insert Moin © 2017