Das Kartenspiel Fabelsaft von Friedemann Friese aus dem 2F-Verlag (Funkenschlag oder auch das neulich in der „Solo-Brettspiele„-Folge angesprochene Freitag) hat auf der Spielmesse 2016 in Essen für einen kleinen Hype gesorgt. Auf den zweiten Blick entpuppt sich das simple Familienspiel als ein sehr innovatives „Legacy Light“-Spiel mit ausgeklügelter Mechanik.

Manu bespricht (natürlich Spoilerfrei) mit unserem Gast Kathrin Weihe, warum es sich lohnt, dieses Spiel unter den weihnachtlichen Gabentisch der Verwandtschaft mitzubringen. Wenn ihr diesen Podcast unterstützen wollt, freuen wir uns natürlich, wenn ihr dazu den Amazon-Affiliate-Link nutzt: http://amzn.to/2h7rvZa Danke! <3

Comments are closed.

Insert Moin © 2017