Arise: a simple story – Der gefühlvolle Zeit-Puzzle-Plattformer

22. Januar 2020

Arise: a simple Story (PC, Xbox One, PS4) erzählt die einfühlsame Lebensgeschichte eines alten Mannes, den wir über den Verlauf von mehreren Kapiteln auf bunte und abwechslungsreiche Fantasiewelten begleiten. Ganz ohne Worte aber mit eindrucksvollen Bildern und Metaphern gelingt es dem Studio Piccolo in ihrem Debutspiel, die Kluft zwischen anspruchsvollen Plattform-Sequenzen und Narrative zu überwinden. Dabei bedient sich das Spiel einer interessanten Zeit-Manipulations-Mechanik, mit der wir als Spieler die Umgebung verändern können. Zu Gast: Robin Schweiger von Hooked

Ihr wollt Insert Moin unterstützen? Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Premium-only-Inhalten mit über 2500 Folgen. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

Insert Moin © 2017