Old Man’s Journey ist eine interaktive, kleine Rätselgeschichte im Stile eines Bilderbuchs. Erzählt wird die Reise eines alten Mannes, der sich nach dem Erhalt eines Briefes auf die Wanderschaft begibt – die Spielenden helfen dem Mann dabei, bestimmte Hindernisse zu umgehen und am Ziel der Reise anzukommen. Warum dieses nostalgische und mit sehr viel Liebe zum Detail gestaltete Spiel Daniel und Manu so bewegt hat, erfahrt ihr im Podcast.

Das Spiel stammt aus Wien vom Indie-Studio Broken Rules (And Yet It Moves, Chasing Aurora, Secrets of Raetikon) und ist erhältlich für Steam, iOS- und Android-Geräte.

PS: Es ist schon ein paar Jahre her, aber wir hatten vor einigen Jahren ein Interview mit den Machern von Broken Rules in Folge 697.

Insert Moin © 2017