Last but not least zeigte auch Nintendo in einer rund halbstündigen Treehouse-Präsentation ihr geplantes Spiele-LineUp im Rahmen der E3 und was Spieler der Nintendo Switch in den kommenden Monaten (und Jahren?) erwarten dürfen. Größte Überraschung: Metroid Prime 4 und ein Pokémon RPG für die Switch wurden offiziell angekündigt … allerdings mehr auch nicht. Es gab weder Bild- noch Videomaterial zu sehen. Dafür gab es Release-Termine für Super Mario: Odyssey, Gameplay zu neuen Yoshi- und Kirby-Spielen und Infos zum Zelda-DLC. Was Daniel und Manu aus der Präsentation mitnahmen, erfahrt ihr im Podcast.

Insert Moin © 2017