Katja aka Lenela von pressakey ist heute zum ersten Mal zu Gast und wir sprechen über eine der vielen, unentdeckten Perlen aus Nintendos eShop. Steamworld Dig – A Fistful of Dirt vom schwedischen Studio Image & Form ist exklusiv für den 3DS erschienen. Das Spiel hat mich in einer der Nintendo Directs von vor ein paar Wochen im obligatorischen “Indie-Games”-Abschnitt bereits durch seine hübsche Kombination von Steampunkt und Western direkt angesprochen. Aber nicht nur optisch, auch spielerisch kann die Softcore-Variante von Spelunky überzeugen, doch dazu mehr im Podcast.

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin