Sam Barlow hat sich mit Her Story und Telling Lies einen Namen gemacht, der gewisse Erwartungen weckt. Mit Immortality ist nun das dritte Spiel ähnlicher Art erschienen, bei dem er produktionstechnisch aus den vollen schöpfen konnte und mehr oder weniger drei Filme gleichzeitig gedreht hat. Ist Immortality damit automatisch besser als die Vorgänger, ist die Suche nach der vermissten Marissa Marcel sein neues Meisterwerk oder doch nur wirres Kopfkino? Diese Fragen beantworten euch Michael Obermeier und Manu im Cast, der Anfangs spoilerfrei bleibt und erst gegen Ende nach Warnung die Hintergründe der Story inkl. dem Ende behandelt.

Wo kann ich die Folge hören?

Exklusive Goodies für Supporter*innen:
Die Liebhaberkarte, jährlich limitierte Fan-Shirts und vieles mehr!

Diese Folge ist exklusiv für unsere Unterstützer*innen auf Patreon und Steady verfügbar: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert.

Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin