Das Echtzeittaktik-Genre erlebt dank Shadow Tactics und Desperados 3 so etwas wie einen zweiten Frühling. Auf ein neues Commandos warten die Fans noch, aber mit Partisans 1941 haben die russischen Enwtickler von Alter Games zusammen mit Publisher Daedalic eine interessante Alternative geschaffen, die einen neuen, unverbrauchten Blick auf den Zweiten Weltkrieg wirft.

Zusammen mit unserem Gast und Strategie-Experten Daniel aka “Writing_Bull” sagt euch Manu, was an Partisans 1941 für den PC gut funktioniert und wo die Unterschiede zu den großen Vorbildern liegen.

Wo kann ich die Folge hören?

Exklusive Goodies für Supporter*innen:
Die Liebhaberkarte, jährlich limitierte Fan-Shirts und vieles mehr!

Diese Folge ist exklusiv für unsere Unterstützer*innen auf Patreon und Steady verfügbar: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert.

Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin