Mit Shadow Tactics belebten Mimimi Games das nahezu vergessene Genre der Echtzeittaktik eigenhändig wieder. Nun treten sie mit dem Nachfolger Desperados 3 (für PC, Xbox One & PS4) den Beweis an, dass sie dieses Kunststück auch ein zweites Mal aufführen können. Martin Deppe (GameStar) und Manu klären heute im Podcast, was das Wild-West-Taktikspiel so gut macht, wo die Änderungen zum Vorgänger liegen und wie gut sich die beiden neuen Charaktere in die existierende Lizenz einfügen.

Wo kann ich die Folge hören?

Exklusive Goodies für Supporter*innen:
Die Liebhaberkarte, jährlich limitierte Fan-Shirts und vieles mehr!

Diese Folge ist exklusiv für unsere Unterstützer*innen auf Patreon und Steady verfügbar: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert.

Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin