Robert, Redakteur bei IGN Deutschland ist heute zu Gast. Wir durften letzte Woche gemeinsam bei Ubisoft die erste Stunde des Spinoffs Far Cry 3 Blood Dragon anspielen und berichten von dem Eindruck, den wir vor Ort gewinnen konnten. Hält das Spiel die hohen Erwartungen, die die überragende PR-Kampagne und Vorab-Trailer im 80er Jahre Stil wecken? Und warum bezeichnet der Entwickler sein eigenes Spiel als „the shittiest game ever made“? Diesen und weiteren Fragen gehen wir im Podcast nach.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=8zh94nidjpM

Guacamelee vom kanadischen Indie-Entwickler Drinbox-Studios ist nicht nur auf superlevel dank Dennis famosen Artikel zur Zeit Top-Thema. Nein, selbst verschollen geglaubte Podcast-Partner wie NeoNacho (wie passend zum Thema der Name doch heute ist) haben sich für diesen Titel wieder an die PS3 gesetzt, um mit Juan dem mexikanischen Guaven-Bauern, die Welt zu retten.

Ich glaube, Jim Sterling nannte dieses Spiel liebevoll ein Mexivania, was den Nagel ziemlich treffend auf den Wurm im Tequilla trifft. Ein Castlevania-Brawler mit mexikanischen, kulturellen Einflüssen und einer dicken Portion Internet-Meme-Humor und Selbstironie. Ob diese Mischung aufgeht, erfahrt ihr im Podcast.

 

Boris Schneider-Johne hat es so gut gefallen beim letzten Mal, er ist tatsächlich schon wieder bei Manu zu Gast und die beiden sprechen heute über Ron Gilberts lange erwarteten Spiel „The Cave“.

Ob das Spiel den Vorschusslorbeeren gerecht wird, ob es eher Plattformer oder Adventure ist und was drei alte Vikinger damit zu tun haben, erfahrt ihr im Podcast.

Shownotes

Das Interview der Spieleveteranen mit Ron Gilbert

Gewinnspiel

Fabian von SEGA war so freundlich, uns mit vier Downloadcodes (2x Steam, 2x PSN) und einem siebenteiligen Figurenset zu beschenken. Großzügig wie wir nun mal sind, reichen wir diese Gaben gerne weiter.

Wer einen Downloadcode gewinnen möchte, muss lediglich einen Kommentar unter diesem oder Dennis‘ Artikel hinterlassen (nicht das bevorzugte System vergessen). Für das komplette Figurenset erwarten wir etwas mehr Einsatz: Wie würdet ihr euch anhören, wenn ihr eine Höhle wärt? Geht dafür zu Audioboo, nehmt euch als Höhle auf und teilt uns den Link in den Kommentaren mit. (Eine Auswahl davon präsentieren wir in einem der nächsten Insert Moin Podcasts, also gebt uns eure beste Höhle.)

Einsendeschluss ist heute (Mittwoch) um 23:59 Uhr, der Rechtsweg kämpft wie eine Kuh.

Update: Das Gewinnspiel ist beendet. Die Gewinner wurden per Mail kontaktiert.

HoN, LoL, DotA – die Spieler aus dem MOBA-Genre scheinen ein Faible für Abkürzungen zu haben. GOME, also Guardians of Middle-earth ist der neueste Vertreter der „Multiplayer Online Battle Arena“-Spiele und das erste Konsolen-exklusive noch dazu. Als Sahnehäubchen garniert mit der „Herr der Ringe“-Lizenz. Ob Monolith Productions die Umsetzung des Genres auf die Konsolensteuerung mit GamePad geglückt ist, bespricht Manu heute mit Tim.

PS: Entstanden ist das MOBA-Genre übrigens aus einer Mod bei Starcraft, bzw. Warcraft III, genauer nachzulesen in der Wikipedia.

httpvh://www.youtube.com/watch?v=ruLML8axv4Y

Episode 5 von The Walking Dead trägt den Namen „No Time Left“ und bildet das Finale der ersten Staffel. Manu und Jagoda besprechen den letzten Teil und philosophieren über Konsequenzen von Entscheidungen, die Körperlichkeit von Quick-Time-Events und das Potential von Achtjährigen Kindern in Extrem-Situationen. Wie auch bei den Besprechungen der Episode 1-4 ist dies ein SPOILERCAST, d.h. alle Entscheidungen und die Auswirkungen dieser auf die Story und Charaktere werden ohne Rücksicht besprochen. Daher: Achtung, Spoiler! (Und Überlänge, aber das Spiel hat es verdient)

neuer Feed zum Abonnieren für eure Podcatcher