Mit Christian Schiffer von der Bookzine WASD reden wir heute über den zweiten Teil der Trilogie „The Banner Saga„.

Die handanimierte Vikingersaga führt das Konzept des erzählerischen Fluchtdramas nahtlos fort und verbessert und verändert das rundenbasierte Spielprinzip nur an wenigen Stellen. Wir klären, ob das Spiel auch im zweiten Anlauf die Faszination und Stärken des Erstlingwerks (IM#940) beibehalten kann oder sich abnutzt.

Shownotes

Besagter Cast zum Schwesterspiel Skyshine’s Bedlam findet ihr unter der Folgennummer #1396.

Insert Moin © 2017