ACHTUNG: Spoilercast! Wie gewohnt gehen wir auch die vierte Episode von Telltales Game of Thrones-Serie gemeinsam mit Lisa und Timo an.

Welche Wandlungen nahm die Story und welche schweren Entscheidungen mussten getroffen werden? Kann die Serie die Spannung halten und flacht sie im Gegenteil eher ab, jetzt da es aufs Ende zugeht? Das besprechen Lisa, Timo und Daniel wie gewohnt in epischer Breite im Podcast.

Natürlich der obligatorische Spoilerhinweis: Im Cast werden wichtige Teile der Handlung aus den vier Episoden verraten!

Böse Zungen nenne Spiele vom Schlage eines Ether One gerne Walking-Simulator. Wer dem Genre positiver gesinnt ist, nennt es eher Exploration Adventure. Als Spieler macht man kaum etwas, außer durch die Gegend streifen und die Atmosphäre aufsaugen oder über Ton und/oder Textboxen einer Geschichte folgen, die meist vor Ankunft des Spielers an diesen Orten stattgefunden hat.

Micha und Daniel haben Ether One ausprobiert und klären im Podcast, ob man dem Spiel eine Chance geben sollte.

16 Jahre nach Grim Fandango kehrte Tim Schafer vor ein paar Jährchen mit einer Ankündigung eines klassischen Adventures zurück zu seinen Wurzeln. Broken Age wurde seinerzeit quasi der Kickstarter für Kickstarter. Nachdem das Spiel nach einer langen Wartezeit wegen finanzieller Engpässe nur als eine „erste Hälfte“ in Form von „Act 1“ erschien, war das Ergebnis zwar stellenweise sehr überzeugend, aber eben nur ein erster Teil des eigentlichen Spiels. Noch dazu sorgte der fiese „Cliffhanger“ für eine um so schwerer ertragbare Wartezeit, die sich erneut etliche Male nach hinten schob.

SpielerDrei & Daniel von superlevel.de sind zu Gast und berichten über die hohen Erwartungshaltungen, gefühlte Unterschiede und anziehende Schwierigkeitsgrade und wie sehr sich der nun endlich veröffentlichte Abschluß in Form von Act 2 von der ersten Hälfte unterscheidet.

SPOILERWARNUNG
Da wir in Folge 982 bereits komplett Spoilerfrei über den ersten Act sprachen, tauchen wir nun diesmal nach einer kurzen Einladung direkt in die Story ein. RÄTSEL werden keine verraten, aber Story-Elemente und Auflösungen werden besprochen und diskutiert.

ACHTUNG: Spoilercast! Bergfest für Telltales Game of Thrones-Serie. Drei der geplanten sechs Episoden der Adventure-Reihe sind mittlerweile erscheinen. Gemeinsam mit Lisa und Timo spricht Daniel über die dritte Episode.

Welche Highlights und dramatischen Entscheidungen mussten getroffen werden, wie haben sich die Entscheidungen aus Episode 1 und Episode 2 ausgewirkt?

Natürlich der obligatorische Spoilerhinweis: Im Cast werden wichtige Teile der Handlung aus den ersten drei Episoden verraten!

Der französische Entwickler Dontnod hatte uns mit ihrer ersten Episode des Adventures Life is Strange (Podcast #1199 zur ersten Episode) schwer begeistert. In Episode 2 mit dem Namen „Out of Time“ prüfen wir, erneut mit Lisa von eGames Media, ob das hohe Niveau und der gute Eindruck gehalten werden kann.

Da wir sehr tief in die Geschichte und die Entscheidungen eintauchen, sei die obligatorische Spoilerwarnung ausgesprochen.

Kristin von Giga.de ist erneut zu Gast um über die zweite Episode der Telltale-Adventure-Serie „Tales of the Borderlands“ zu sprechen: „Atlas Mugged„. Achtung: Nach dem wir in der Folge 1190 zur ersten Episode quasi spoilerfrei blieben und die Serie als Ganzes vorstellten, tauchen wir diesmal in die Story mit all ihren Entscheidungen und Auswirkungen ein.

SPOILER AHEAD!

Another Visi…Remake? Nein, wir sind kein Retro-Podcast, aber das famose Grim Fandango aus dem Jahre 1998 hat dank Sony und Double Fine endlich ein Remake erfahren. Warum endlich? Nun, die alte Version ist auf modernen PCs so gut wie nicht mehr spielbar, da die Prozessoren bestimmte Sequenzen so schnell abspielen lassen, dass diese quasi unschaffbar geworden sind. Grim Fandango Remastered bringt den Lucas-Arts-Klassiker nun auf die PS4 und die Vita als Crossbuy-Titel. Daniel (hat es damals nicht gespielt) und Manu (hat es damals als Vollblutmexikaner natürlich geliebt) prüfen, ob der ungewöhnliche Titel den Zahn der Zeit gut überstanden oder ob die Fallhöhe doch zu groß ist.

ACHTUNG: Spoilercast! Nachdem wir der ersten Episode von Telltales Game of Thrones bereits in Folge 1187 ein sehr gutes Zeugnis ausgestellt haben, waren wir natürlich gespannt, ob die zweite Episode des Adventures dieses Niveau halten kann.

Um das zu klären, hat sich Daniel als Gäste Daniel „Matschi“ Matschijewsky und Timo eingeladen. Interessant und wie bei Telltale-Spielen üblich ist dabei vor allem ein Thema bestimmend: Die Diskussion darüber, welche Entscheidungen man als Spieler treffen konnte und wie sich die vergangen Entscheidungen auf die aktuelle Episode ausgewirkt haben.
Achtung Spoiler! Im Cast werden daher wichtige Teile der Handlung aus den ersten beiden Episoden verraten.

Wir sprechen heute über die erste Episode von Life is Strange – einem Adventure von den Machern (dontnod) von Remember Me (welches bei uns in Folge 768 leider eher durchfiel, obwohl das Setting genial war).
Lisa (von eGames Media) und Kon (von der Pixelburg) haben Manu in Hamburg beim Preview-Termin von Square Enix getroffen, bei dem alle drei die erste Episode komplett durchgespielt haben. Diese Eindrücke und Einschätzungen auf die Serie gibt es heute im Podcast.

Lisa hat für gamesTV noch einen kleinen Videobericht gemacht, in dem auch Manu kurz zu Wort kommt:

„Denk ich an Borderlands, denk ich an Kristin.“

Daher war es natürlich selbstverständlich, dass wir zur Folge über das neue Adventure „Tales from the Borderlands“ von Telltale Games Kristin @kristinthefox von Giga Games einladen. Wir versuchen herauszufinden, wie aus einem Ego-Shooter ein Adventure-Spiel werden kann und ob uns die Charaktere ähnlich fesseln wie Bigby aus Wolf Among Us oder die gebrochenen Figuren aus The Walking Dead.

PS: Wir bleiben komplett spoilerfrei. Noch. (Wir spoilern dann ab Episode 2)

Nachtrag vom 26. Oktober 2015: WARNUNG! – Nach der Veröffentlichung der fünften Episode können wir nur davon ABRATEN, dieses Spiel auf der Xbox360 zu spielen. Episode 1 läuft noch gut, danach wird es immer schlechter. Episode 5 ist voller technischer Mängel und hat sogar komplette Ton-Aussetzer. Wenn möglich, auf einer anderen Plattform spielen!