IM2104: Call of Duty – Infinite Warfare

24. Januar 2018

Langjährige Hörer von Insert Moin haben es bestimmt schon mitbekommen: Micha ist nicht gerade der grösste Fan von Kriegsspielen, die sich eines historischen Settings bedienen. Daher war er während des Casts zu COD: WWII auch etwas grummelig. Auf dieser Note wollte er seine Eindrücke zur weltweit erfolgreichsten Spielereihe aber nicht enden lassen und versuchte es mit einem Ableger, den er damals zum Release verpasst hat: Call of Duty: Infinite Warfare.

Ja, das Spiel ist von 2016. Aber gerade im Kontrast zu WWII ist der Zeitpunkt es nun zu besprechen absolut ideal. Wie wirkt die COD-Formel im Science-Fiction-Setting? Micha hat sich den Benny von den Sofa Samurais geschnappt und findet es heraus!

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ zum Auftakt ins neue Jahr 2018 Zugang zu allen Folgen des gesamten Januars bereits ab der 2-Dollar-Pledge. Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Shownotes:

Mehr Informationen zu Flomora, wo Michael den Soundtrack beisteuert:

http://sofasamurais.de/flomora/

Insert Moin © 2017