Wie bereits in unserer Wochenvorschau angekündigt geht es heute ins wunderschöne Schottland und die Hauptstadt Edinburgh in Forza Horizon 4. Die PC- und Xbox-exklusive Rennspielserie begeistert Kuro und Manu nicht nur optisch, sondern auch spielerisch, auch wenn die beiden nicht ganz ohne Kritik sind. Dennoch ein klarer Pflichttitel für alle Rennspielfans.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon und Steady im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin. und jetzt neu: Support auch per Bankeinzug ohne Kreditkarte möglich unter: www.steadyhq.com/insertmoin

 

Viele Spieler mögen alte Konzepte im technisch neuem Gewand. Retro-Plattformer, Metroidvanias oder an Zelda erinnernde Action-Adventures haben sich in den letzten Jahren bewährt. Aber ein Genre hat bisher keinen Blick in den Rückspiegel geworden: Rennspiele.

Da kommt Horizon Chase Turbo für Steam und PS4 ins Spiel. Es verzichtet auf Kurse im nachvollziehbarem dreidimensionalem Raum, sondern simuliert Rennspiele aus der Ära der skalierenden Sprites. Lotus oder Outrun sind bekannte Beispiele dieser Gattung.

Micha und Michael von 2Spielermodus prüfen, ob das Konzept heute noch aufgehen kann. Außerdem erklären sie, was Blümchen aka Jasmin Wagner mit alten Computerspielen zu tun hat.

Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon im „Daily Breakfast“-Paket zur Verfügung. Für den Pauschalpreis von nur 5 Dollar im Monat erhaltet ihr jeden Tag eine neue Folge von uns automatisch per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Spielebranche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials. Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen bisherigen Patreon-only-Inhalten (inzwischen fast 200 Folgen). Alle weiteren Informationen auf www.patreon.com/insertmoin.

Gravel ist ein Rennspiel des italienischen Entwicklers Milestone. Und wie es der Name schon stark andeutet, stehen hier Offroad-Rennen auf dem Plan. Außerdem spricht der Titel ganz klar die Arcade-Fans an. Zwar sind alle Fahrzeuge vom WRC-Wagen bis zum Truck lizensiert, aber Realismus- und Simulationsanspruch sucht man in Gravel vergebens. Was ja prinzipiell nichts Schlechtes sein muss, denn vielleicht spricht das Rennspiel ja genau die Spieler an, die sich sehnlichst eine Rückkehr der Motorstorm-Marke erwarten.

Philipp von Gamezgeneration und Daniel donnerten in Gravel über Schotter und Matsch und erklären im Cast, warum Gravel zwar auf dem Papier eine nette Idee ist, in der Praxis dann aber doch schnell Ernüchterung einkehrt.

Die Folge steht unseren Unterstützer*innen auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ Zugang zu allen Folgen der ersten Woche eines jeden Monats.

Need for Speed Payback (PC, PS4, Xbox One) erschien im November 2017 und ist das inzwischen 23. Spiel der Rennspielserie. Als Teil einer dreiköpfigen Crew, die auf Rache gegen das ominöse Kartell „The House“ kämpft fahren wir in diesen Open-World-Racer illegale Straßenrennen, fahren Drag- und Drift-Challenges und liefern uns heiße Verfolgungsjagden mit der Polizei. Also eigentlich alles, was ein gutes NfS auszeichnet. 
Gemeinsam mit unserem heutigen Gast Dennis Heinrichs von den Rocketbeans bespricht Manu was der Arcade Racer gut macht und was weniger gelungen ist.
Die Folge steht unseren Unterstützern auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ Zugang zu allen Folgen der ersten Woche eines jeden Monat