Die zweite Episode des neuen Hitmans hat uns vor enigen Wochen begeistert (siehe IM1580). Natürlich stellt sich jetzt die Frage, ob das Attentäter-Spiele das hohe Niveau auch in der dritten Episode namens Marrakesh halten kann. Außerdem gibt es jetzt endlich auch die Elusive Targets: Missionen, die man ohne Hilfsmittel und Speichermöglichkeit angehen muss und für die man noch dazu nur ein begrenztes Zeitfenster hat.

Ob das eine gute Idee war und was die dritte Episode so kann, das klärt Daniel mit seinem heutigen Gast Robin.

Insert Moin © 2017