Nach einer überaus vielversprechenden Preview reden Daniel, Stefan und Manu heute über die finale Version von Far Cry 5. Kann die Prämisse um den irren Sektenführer Joseph Seed mit ihren aktuellen Bezügen zur USA halten, was sie verspricht? Oder ist Far Cry 5 “nur” ein guter Open-World-Shooter ohne große Storyansprüchen? Auch die Themen Mikrotransaktionen, Koop-Modus und die neue “Far Cry Arcade” sowie Neuerungen in der Gameplay-Routine werden ausführlich im Cast besprochen.

 

Would you kindly…

Ihr wollt unabhängigen Spielejournalismus unterstützen und Zugriff auf alle Insert-Moin-Folgen haben? Great!

Dann werdet Unterstützer*in auf Patreon oder Steady: Für nur 5 EUR im Monat erhaltet ihr jeden Montag, Mittwoch und Freitag eine neue Folge per RSS-Feed frisch zum Frühstück geliefert. Darunter Reviews zu aktuellen Spielen, Einblicke hinter die Kulissen mit interessanten Menschen aus der Branche, Meta-Diskussionen und Themen-Specials.

Die Unterstützung ist jederzeit kündbar und ihr erhaltet sofort Zugang zu allen Premium-only-Inhalten!

Alle weiteren Informationen auf patreon.com/insertmoin oder steadyhq.com/insertmoin