Die Rennspielserie »Need for Speed« hat von EA nach dem Release von NfS: Rivals (Folge #893) ein Jahr Pause verordnet bekommen. Nun kommt die Traditionsserie ohne Beinamen als getarntes NfS: Underground 3 nach einem Jahr Abstinenz zurück mit Tuning und illegalen Straßenrennen. Kann uns das neue Need for Speed überzeugen? Hatten wir Spaß in den POV-Videosequenzen mit echten Schauspielern auf dem Weg, unsere Idole der Tuning-Szene zu schlagen? Das finden Micha und Manu heute heraus im Podcast mit unserem Gast Alexander Bohn-Elias von Eurogamer.de

Unser heutiger Gast ist Sönke Siemens, der sich gemeinsam mit Daniel bei 2K Games in München Battleborn angeschaut hat. Das neue Spiel von Gearbox, den Borderlands-Machern, vermischt Ego-Shooter mit RPG- und MOBA-Elementen. Und im Gegensatz zu Borderlands hat der Spieler die Wahl zwischen 25 Charakteren, die sich wirklich unterscheiden. Nah- oder Fernkämpfer, Sniper oder Brawler, Tank oder Flugeinheit – jeder der Charaktere spielt sich tatsächlich anders. Ob das aber reicht, um aus Battleborn ein gutes Spiel zu machen?

Was Sönke und Daniel von Battleborn halten, erklären sie im Cast. Im Anschluss daran gibt es noch ein Interview mit Randy Varnell, dem Creative Director des Titels bei Gearbox.

Micha und Daniel sind begeistert von SOMA, dem neuen Spiel von Frictional Games. Das Indie-Spiel verbindet erstklassigen Horror mit einer tiefgründigen Science-Fiction-Story und einer großartigen Atmosphäre. Man wird als Spieler auf dem Boden des Meeres in einer verwaisten Forschungsstation ausgesetzt und dann versucht man zu überleben und erfährt erst am Ende, warum man eigentlich in dieser Situation ist.

Im Podcast erklären Micha und Daniel (spoilerfrei!), was ihnen an SOMA so gut gefällt und warum es jeder spielen sollte.

Mit WRC 5 ist kürzlich das offizielle Spiel zur Rally-Weltmeisterschaft erschienen, der namensgebenden World Rally Championship. Allerdings wurde es diesmal erstamals von Kylotonn Studios entwickelt, die zuletzt mit Motorcycle Club und The Cursed Crusade nicht unbedingt für Furore gesorgt haben. Aber vielleicht hat der französische Entwickler mit dem Rally-Sport ja seine Berufung gefunden.

Um das herauszufinden, hat sich Daniel als Gast Richard Löwenstein eingeladen. Der hat WRC 5 für T-Online Spiele getestet und ist darüber hinaus auch ein großer Fan von Rennsport- und Rallyspielen. Wie Richard und Daniel WRC 5 gefallen hat, das besprechen sie im Podcast.

In Uncharted – The Nathan Drake Collection veröffentlicht Sony alle drei bisher nur für die PlayStation 3 erschienen Uncharted-Spiele noch einmal in einer gemeinsamen Box für die PlayStation 4. Dreimal kinoreife Abenteuer-Action mit toller Optik, das klingt doch nach einem super Paket, mit dem man nicht viel falsch machen kann. Das finden zumindest Micha und Daniel.

Ihr Gast, Dom von Gamespilot, sieht das hingegen etwas anders und findet die Nathan Drake Collection gar nicht so toll. Was ihn genau an Uncharted stört, das erklärt er im Podcast.

Der Herbst ist da! Und mit ihm eine Flut an neuen Spielen und Ankündigungen. Daher haben wir uns – nach langer Zeit mal wieder in der alten 3er-Runde – zusammengesetzt und ein wenig beim Brunch darüber gesprochen, auf welche kommenden Titel wir uns im letzten Quartal noch freuen und warum.

Zur schnellen Übersicht hier noch eine Liste in chronologischer Reihenfolge der Erwähnung im Cast:

Fallout 4
Divinity: Original Sin – Enhanced Edition
Tales from the Borderlands – Ep5
Life is Strange – Ep5
Project Zero: Maiden of the Black Water
Xenoblade Chronicles X
Assassin’s Creed Syndicate
Overlord: Fellowship of Evil
Halo 5: Guardians
Call of Duty: Black Ops 3
Rise of the Tomb Raider
Need for Speed
Star Wars: Battlefront
Rainbow Six: Siege
Anno 2205
Rollercoaster Tycoon World
Gravity Rush Remastered & Fortsetzung
No Man’s Sky (kommt das noch?)
EDF
Zelda Triforce Heroes

Und jetzt ihr? Was sind die Pflichttitel, die auf eurer Wunschliste ganz oben stehen? Haben wir was übersehen?

Mit Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain will Serien-Schöpfer Hideo Kojima seine Reihe zu einem spektakulären Ende bringen. An den Schauplätzen Afghanistan und Afrika mit einer offenen Welt, wie man sie in dieser Größe bisher in keinem der Vorgänger erlebt haben soll. Außerdem mit einem gigantischen Umfang und derart vollgestopft mit Spielsystemen, dass man wohl allein 15 bis 20 Stunden braucht, bevor man überhaupt alle Gameplay-Mechaniken kennengelernt hat.

Ob das gelungen ist und Metal Gear Solid 5 wirklich der krönenden Abschluss(?) der Serie geworden ist, klären Manu und Daniel mit ihrem Gast Michael Obermeier. Dessen Kolumne „Sexy Stumpfsinn“ über die Scharfschützin Quiet gibt’s auf GameStar.de.

Der Spiele-Herbst hat begonnen und wird traditionell mit der neuesten Ausgabe von EAs Fußballspiel eingeläutet: FIFA16. Was hat sich verändert, wie schlägt es sich spielerisch gegen den direkten Konkurrenten PES und wie sind die Frauen-Teams ins Spiel integriert?

Um ausführlich darüber zu reden hat sich Manu Unterstützung in den Podcast geholt. Hoobs ist deutsches Podcast-Urgestein, moderiert derzeit vier Format und hat unter anderem den »1.DVP« (1. Deutscher Videospiel Podcast) gegründet und »Reingemacht, der Fussball Podcast«.

2013 hat uns Tearaway bereits in Folge 899 begeistert. Der Vita-Exklusivtitel strotzte nur so vor witzigen Einfällen und lustigen Ideen. Besonders, weil er die Fähigkeiten von Sonys Handheld auf sinnvolle und nicht nervende Art einsetzte. Umso misstrauischer waren wir aber, ob eine Neuauflage für PlayStation 4 dieses Spielgefühl ins Wohnzimmer transportieren könnten.

Jetzt ist Tearaway Unfolded erscheinen und, siehe da, das Kunststück ist gelungen. Micha, Daniel und ihr Gast Stephan Freundorfer haben’s gespielt und sind nahezu ausnahmslos begeistert. Tearaway Unfolded ist kein uninspirierte Port, sondern eine Neuinterpretation mit vielen guten eigenen Ideen. Warum man es auf der PS4 keinesfalls verpassen sollte, erklären sie im Podcast:

Susanne und David von Buffed/Computec sind mal wieder zu Gast, um mit Manu die lang erwartete dritte Auflage des Figurenkabinett-Spiels Disney Infinity zu besprechen. Der dritte Teil bringt – wie zu erwarten war – endlich die erworbene „Star Wars“-Lizenz in das Spiel. Wir besprechen, ob sich der Kauf des Spiels auch für Erwachsene lohnt oder ob man sich nicht doch lieber nur die Figuren ins Regal stellen möchte.

Shopping!

Falls ihr mit einem Kauf liebäugelt, würden wir uns freuen, wenn Ihr den Kauf über unseren Affiliate-Link tätigt, um den Podcast zu supporten: http://amzn.to/1ORnzms

disney-infinity-590x191