IM2156: A Way Out

3. April 2018

A Way Out ist ein Indie-Titel der Hazelight Studios, der aber unter dem Banner von Electronic Arts erscheint. Der Clou: Es ist ein reines Koop-Spiel. Man kann A Way Out ausschließlich zu zweit spielen, entweder lokal an einer Konsole oder über das Internet. In beiden Fällen sieht man das Geschehen und steuert die beiden Spielfiguren im Splitscreen. Inhaltlich versprüht A Way Out das Flair eines 70er-Jahre-Heist-Films: Die beiden Hauptfiguren, Leo und Vincent, müssen aus einem Gefängnis ausbrechen und anschließend vor der Polizei flüchten.

Lisa, Christoph und Daniel haben A Way Out gespielt, sowohl per Couch-Koop als auch online und sprechen im Podcast darüber, ob die radikale 2-Spieler-Prämisse des Titels eine gute Idee war.

Die Folge steht unseren Unterstützer*innen auf Patreon zur Verfügung. Wer das Angebot erst mal ausprobieren möchte, erhält mit der „Schnupper-Pledge“ Zugang zu allen Folgen der ersten Woche eines jeden Monats

Insert Moin © 2017